Was macht den Modalstoff so besonders?

Was macht den Modalstoff so besonders?

Viele nachhaltige Fashion-Marken setzen auf Modalstoff. Doch woraus besteht der neue Trendstoff eigentlich und was macht ihn so besonders?

Unsere IKARUS T-Shirts und Yogahosen bestehen zu größten Teilen aus der natürlichen "Wunderfaser" Modal. Modal ist eine chemisch hergestellte Faser mit einem natürlichem Ursprung, die sich sehr besonders anfühlt. 

Die Modalfasern werden aus dem Rohstoff Holz gewonnen. Die Fasern werden aus Zellulose (Pflanzenfasern) hergestellt, weshalb auch Veganer und Allergiker unsere Kleidung bedenkenlos tragen können.🌱 

In der Regel wird für die Herstellung Buchenholz verwendet, was darüber hinaus ein sogenanntes "nachhaltiges" Holz ist. Somit ist auch die Produktion der Faser ökologisch vertretbar und umweltfreundlich.

"Für die Verarbeitung wird das Holz zuerst entrindet, dann in Späne zerlegt und die Cellulose anschließend durch chemische Prozesse aus dem Holz gelöst, um sie durch ein Spinnverfahren zum Material zu verarbeiten." https://www.cecil.de/glossar/Modal/

Die Vorteile von Modal:

Wer unsere IKARUS-Kollektion schon getragen hat, weiß, wie gut sich der Stoff auf der Haut anfühlt. Die Kleidung ist knitterarm und hat sogar einen kühlenden Effekt auf der Haut.

Der Stoff ermöglicht eine gute Feuchtigkeitsaufnahme, ist langlebig und atmungsaktiv, was ihn auch für die anspruchsvollerer Yogapraxis oder auch für dein Workout perfekt macht. Die Feuchtigkeitsabsorption ist bei der Modalfaser um rund 50 Prozent höher als bei Baumwolle.

Aber auch der Look des Stoffs ist besonders. Der seidige Glanz gibt Kleidung aus Modalstoff eine elegante Optik – auch langfristig. 

 

Die Herstellung von Modal ist zudem nachhaltiger als andere Stoffe wie Baumwolle, da bei der Herstellung weniger Wasser und Energie benötig werden. 

 

 

 

Unser IKARUS Outfit besteht aus Modal, Bio-Baumwolle, und für die nötige Flexibilität, zu kleinen Teilen auch aus Elastane. Mehr über unser Outfit findest du hier: https://ikarusyoga.com/pages/das-outfit


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen