So bekommst du genug Vitamin D – auch im Winter! 🌞

IKARUS Yoga Kleidung für Männer
☀️ *These last summer days* ☀️
(Lasst uns über Vitamin D sprechen)
Es ist die Zeit gekommen, in der der Sommer sich zwar hier und da noch kurz blicken lässt, aber die #Natur langsam erste herbstliche Signale sendet und es immer kälter, bedeckter und nasser wird...🍂

Mit dem Wetterumschwung gehen wir auch weniger vor die Tür. Aber das ist ein großer Fehler! 😨 Und vor allem wenn man im #HomeOffice sitzt, kann es dazu führen, dass man den ganzen Tag nicht die Wohnung verlässt. 🏠 Heute legen wir den Fokus auf Vitamin D - das "Sonnenvitamin"!

Zu wenig Sonnen- bzw. UV-Licht kann zu einem #VitaminD Mangel führen, und ein Mangel wiederum u.a. zu #Osteoporose – eine Störung im Knochenstoffwechsel (schwächere Knochen -> Anfälligkeit für Brüche).

Wie viel Sonnenlicht brauchen wir denn so pro Tag? 5-25 Minuten werden empfohlen. 🕰
Auch wenn es bedeckt ist oder regnet, ein wenig Licht bekommen wir immer ab wenn wir raus gehen. Wir sollten, natürlich verantwortungsvoll, also jede Gelegenheit nutzen, die Sonne zu genießen.

Unsere Tipps für mehr "Draussen" im Alltag:
-> Meetings: Fragt, ob ihr die Kamera aus lassen könnt und geht spazieren. Achtet auch eine ruhige Wegstrecke! ;-)

-> Macht Umwege auf eurem Weg zur Arbeit um Schritte zu sammeln. Klassiker ist, die berühmte 1 Bahnstation früher auszusteigen.

-> Schrittzähler sind generell ein gutes Tool, um im Auge zu behalten, wie das Schrittkonto für den Tag aussieht. Hast du 10 Min Pause? Geh raus!

-> Lunch im Park! Nehmt euer Mittagessen mit in den Park um die Ecke und setzt euch mit euren Kolleg:innen auf eine Bank oder auf die Wiese. Ist im Herbst vielleicht nicht immer einfach, aber dann gönnt euch einen Verdauungsspaziergang danach.

Habt ihr noch weitere Ideen für mehr Sonne im Alltag? Wir sind gespannt!

Yogi: @enrico_bade
__
#IKARUS – Yoga Wear For Men
🔩 Functional 🎩 Stylish 🌏 Sustainable
_____
Quelle: www.vitamin-d-ratgeber.de/vitamin-d-bedarf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen